Copyright: Chorkreis Nordost-Harz e.V. - Chorverband Sachsen-Anhalt e. V. im Deutschen Chorverband Chorkreis Nordost-Harz e.V. Chronologische Darstellung des Chorkreises Nordost-Harz e.V. Gründung:  02.März1991 in Quedlinburg als Sängerkreis Nordost-Harz mit 23 Chören aus den Landkreisen Quedlinburg-Halberstadt-Wernigerode. Der Sängerkreis entsprach schon damals der heutigen Gebietskörperschaft Landkreis Harz. Der heutige Chorkreis Nordost-Harz e.V. als Nachfolger des Sängerkreises ist seit Gründung Mitglied im Chorverband Sachsen-Anhalt e.V. und im Deutschen Chorverband.  Konstitutionsvorstand:   Karl-Heinz Banse Hermann Hotopp Eckard Heindel Marga Knopp Ingeborg Schumacher Klaus Waldow Walter Bänsch Klaus Tietze Vorsitzende:    02.März 1991 bis März 2000 Karl-Heinz Banse, Quedlinburg Träger der Dr. Friedrich-Schneider-Medaille März 2000- 22. Februar 2009   Eckhard Heindel, Rieder Träger der Dr. Friedrich-Schneider-Medaille   22. Februar 2009 - Juli 2011    Jürgen Fischer, Hoym                                                                   Juli 2011- März 2013                        Heidemarie Meyer (amtierend)                                         17. März 2013- fortlaufend                Eckhard Heindel Vorsitzende der Chorjugend: 27. Februar 2005 bis 22.02.2009 Winfried Löwe, Ilsenburg 22. Februar 2009 fortwährend Katrin Bornschein, Frose Kreischorleiter:  1991-1992   Klaus Tietze, Magdeburg 1992-1998       Irmfried Oehring, Quedlinburg 1998-2003 Elvira Slawik, Veckenstedt 2003- 2011            Siegfried Hünermund Ballenstedt, OT Opperode 2011- fortlaufend                              Heidi Godulla                 Wegeleben Entwicklung: 1991   23 Chöre Frauenchöre    2 Gemischte Chöre    7 Männerchöre  12 Kinder/-Jugendchöre    2  2011 63 Chöre Frauenchöre    9 Gemischte Chöre  19 Männerchöre  21 Kinder-/Jugendchöre  14 Chronologische Ereignisse 1992  Gemeinsames Singen auf Burg Falkenstein mit Chören des Südharzer Sängerkreises und des Sängerkreises Nordost-Harz. Nachfolge Projekt des Chorverbandes Sachsen-Anhalt e.V.  "Burgensingen" zum Tag des offenen Denkmals.    1993 Anschaffung des Nachschlagewerkes "Der Verein", Grundlage des Sängerkreisvorstandes, den Chorvorständen gezielte  vereinsrechtliche Hinweise an die Hand zu geben. 1994 Singen im Harz mit Chören des Sängerkreises Nordost-Harz e.V. , des Südharzer Sängerkreises und Chören des Sängerkreis Südharz aus Niedersachsen-Bremen. Vorläufer des späteren "Singens im Naturpark Harz" unter Verantwortung der beiden Landeschorverbände. 1995 Irmfried Oehring entwickelt und führt Chorleiterhelferlehrgänge ein, sie münden im weiteren Zeitablauf im D Lehrgang für befähigte Sängerinnen und Sänger. Bisher 5 Lehrgänge mit 23 Absolventen, einige qualifizieren sich zu Chorleitern auf C1/C2- Lehrgängen des Chorverbandes Sachsen- Anhalt e.V..  1996 Kooperationsvereinbarung mit dem Südharzer Sängerkreis zur gemeinsamen Nutzung der Burgen und Schlösser  für Konzerte in beiden Territorien.  Die kooperierenden Chorkreise bieten jeweils ihren Chören die Teilnahme an ihren zentralen Konzertveranstaltungen an. 1998 Erstes Singen in der Baumannshöhle Rübeland. Seither 11 Konzerte mit breiter Beteiligung der Mitgliedschöre.    2000 Herausgabe eines ersten eigenen Info-Heftes des Sängerkreises "Harzer Klänge" . Bis jetzt erschienen im Eigenverlag 9 Hefte. 2001 I. Ostharzer Chorfestival anlässlich 150 Jahre Männerchor Amicitia Rieder 1851 e.V. 2002 Herausgabe des 1. Kompendiums der Auftrittsorte des Sängerkreises,- Burgen und Schlösser- im Eigenverlag,  Hilfe für Chöre bei der Vorbereitung von Konzerten an geeigneten Konzertorten mit Organisationsinformationen  zur Lokalität.    2003 II.Ostharzer Chorfestival aus Anlass 175 Jahre Fritz-Prieß-Chor Quedlinburg e.V. in Quedlinburg. 2004 III. Ostharzer Chorfestival in Osterwieck anlässlich 10 Jahre Frauenchor Osterwieck e.V..   2005 Gründung Abteilung "Chorjugend des Sängerkreises Nordost-Harz" auf Sängertag in Aschersleben  mit dem Gründungsvorsitzenden Winfried Löwe, Ilsenburg 2006 Beginn der Arbeiten an "Komponisten der Region des Chorkreises" durch Kreischorleiter Siegfried Hünermund. 2009 Sängertag in Altenbrak am 22.02. Neuwahl des Vorstandes 2010 Aufnahme der elektronischen Korrespondenz mit 55 Mitgliedern durch E-Mail Verkehr. 2011 Sängertag in Almsfeld am 27.03. 2011. Neuwahl des Musikbeirates 2011 25.September-  Festakt 20 Jahre Chorkreis Nordost- Harz e.V. auf der Huysburg 2013 17.03.2013 Sängertag in Almsfeld- Wahl des neuen Vorstandes 2015 15.03.2015 Sängertag in Almsfeld- Wahl des Musikbeirates